Archiv der Beiträge von Februar 2017

Intervalltraining

Nach meinem wie erwartet semi-erfolgreichen, aber dennoch motivierenden 10er in Duisburg, musste ich mir unter der Woche die Frage stellen, wie ich die Vorbereitung auf die weiteren Strecken der Winterlaufserie anpacken wollte. Die folgenden Distanzen von 15 km bzw. Halbmarathon würden ohne intensiveres Training sicherlich nicht so einfach zu machen sein. Leider ergibt es sich heutzutage nur noch selten, dass ich zu der von mir geliebten Vorabendzeit die Gelegenheit zum Laufen finde. Arbeit und Kinder nehmen meinen Tag in Anspruch von früh bis zu spät zum laufen. Daher bleibt mir in der Regel nur die Möglichkeit, in aller Frühe vor der Arbeit eine Runde zu drehen. Da ich leider aber überhaupt kein Morgenläufer bin und die Minusgrade im Januar auch nicht zu Höhenflügen einluden, blieb es bei mir stets bei mal mehr mal weniger Kilometern in lockerem Tempo. Gezieltes Training: Fehlanzeige.

(mehr …)